SIKO

iPad-Bodenständer mit Firmen-Branding von Rinsch vorgestellt

Die iPadStation-Bodenständer der Rinsch Edelstahlverarbeitung GmbH können direkt in den Farben und mit dem Logo der eigenen Firma bestellt werden. Die 7,8 Kilo schwere iPadStation ist vom Boden bis hin zur Ankopplungsplatte für die Displayeinheit 110 Zentimeter hoch. Der Bodenständer besteht aus einem pulverbeschichteten Stahlstandfuß und einer Display-Einheit aus Edelstahl.

Die Halterung für das Pad ist mit einer eigenen Diebstahlsicherung ausgestattet. Hier kommt ein Abus-Schloss zum Einsatz. Zwei Schlüssel werden mitgeliefert. Optional kann ein „Anti App Stop“ mit bestellt werden. In diesem Fall schützt das Lock-Case auch noch vor der Betätigung des Home-Buttons und somit vor dem Verlassen der aktuell gestarteten App.

Ein zwei Meter langes USB-Ladekabel ist im Lieferumfang enthalten und lässt sich von der iPad-Halterung über das Standrohr unsichtbar bis in die Bodenplatte führen. So kann das iPad im laufenden Betrieb geladen werden.

Die iPadStation steht in den drei Farben schwarz, silbergrau und weiß zur Verfügung. Bei der Abnahme von 25 Einheiten können Unternehmen den Bodenständer auch in der Firmenfarbe und mit dem eigenen Logo bestellen. Die Produktion auch hoher Stückzahlen ist innerhalb kurzer Zeit möglich.

Info: www.ipadstation.de

Tags: ,

Comments are closed.