SIKO

Audi inszeniert Marken-Erlebniswelt am Flughafen München

Bis zum 23. August verwandelt sich das MAC-Forum am Münchner Franz-Josef-Strauß-Flughafen in die Audi Erlebniswelt. Mit einem Architektur- und Inszenierungskonzept macht der Ingolstädter Automobilhersteller aus Europas größter überdachter Freifläche eine begehbare Eventlandschaft. In den unterschiedlichen Audi-Themenwelten wird unter anderem der neue Audi A3 ausgestellt, außerdem tritt Audi als Premiumpartner und Sponsor der kommenden Events im MAC-Forum auf – darunter das Public Viewing der „Surf & Style 2012“. Ergänzend belegt Audi die Westfassade des Terminals 2, die als Deutschlands größte Werbefläche gilt.

Architektonisch ist die Audi-Installation in die drei Pavillons dieser Themenwelten unterteilt, in der Mitte eine Präsentations- und Eventfläche, der so genannte „Audi Space“. Auf der Dachterrasse des „connect“-Pavillons – der „Audi Lounge“ – finden zudem Abendveranstaltungen für geladene Gäste statt.

Als weiterer integraler Bestandteil der Audi Erlebniswelt fungiert das neue Wahrzeichen des MAC-Forums – der MetaTwistTower. Auf der 41 qm großen, in sich drehbaren LED-Leinwand werden in einer eigens errichteten Public Viewing Area die größten Sportevents dieses Sommers gezeigt: die Deutsche Tourenwagen-Meisterschaft (DTM), das 24-h-Rennen von Le Mans sowie die Olympischen Spiele in London. Für zusätzliche Beach-Atmosphäre sorgt „Surf & Style 2012“, das aufgrund des großen Erfolges im vergangenen Jahr vom 1. bis zum 21. August wieder alle Surfer anziehen soll. Die Welle wird in die automobile Erlebniswelt integriert, Audi tritt außerdem als Premiumsponsor des Surf-Events auf.

„Wir nutzen das MAC-Forum bereits zum wiederholten Mal für die Inszenierung unserer Marke und sind am Flughafen neben dem Audi Forum und dem Audi Trainingszentrum mit einem weiteren Auftritt präsent“, sagt Dr. Hans-Peter Kleebinder, Leiter Marketing Deutschland bei Audi.

Info: www.munich-airport.de

Audi Erlebniswelt am Flughafen München (Foto: MAC-Forum)

Comments are closed.