SIKO

Brainson entwickelt anpassungsfähige Websites

Neue Wege bei der Entwicklung von Websites geht die Freiburger Agentur Brainson New Media. Für ihre Kunden setzt sie responsive Websites um. Das anpassungsfähige Webdesign ermöglicht es, einen Webauftritt zu schaffen, bei dem sich das gesamte Layout und die Inhalte flexibel auf das jeweilige Gerät anpassen, auf dem die Seiten angezeigt werden. So spielt es keine Rolle ob User die Website auf einem Smartphone, Tablet oder PC aufrufen. Das Layout wird für die Dimension und Fähigkeiten des jeweiligen Endgerät optimal dargestellt. So müssen Inhalte nicht auf mehreren Plattformen aktualisiert werden.

Brainson New Media hat bereits für mehrere Kunden anpassungsfähige Websites umgesetzt. „Unsere Kunden aus dem Business-to-Consumer-Bereich haben die Vorteile des konzeptuellen Webdesigns erkannt. Denn eine optimale Webpräsenz liefert den Unternehmen einen Wettbewerbsvorteil gegenüber herkömmlichen Websites“, so Kollross.

Das anpassungsfähige Webdesign basiert auf HTML5 und CSS3. Mittels der sogenannten „Media Queries“ werden die Eigenschaften und Fähigkeiten der Geräte abgefragt. Das Layout reagiert darauf. Es erkennt auch, ob ein Gerät im Hoch- oder Querformat gehalten wird. Ein zweispaltiger Text fließt beispielsweise bei einer Drehung ins Hochformat plötzlich in eine Spalte und bleibt damit auf einem kleinen Display lesbar.

Info: www.brainson.de

Tags:

Comments are closed.