VOSS

United Visions unterstützte Konzernabend der Volkswagen Group in Peking

Den ersten Konzernabend der Volkswagen Group in Peking unterstützte United Visions mit einem exzellent ausgearbeiteten Film- und Motiongraphic-Paket. Die Veranstaltung begeisterte rund 1.600 Presse- und Regierungsvertreter sowie VIPs. Dem ausgewählten Publikum bot die Volkswagen Group nicht nur ein attraktives Programm, sondern auch einen exklusiver Vorausblick auf die Fahrzeugpremieren und Messehighlights.

Für den Event, der in einer faszinierend kreierten Wasserwelt stattfand, produzierte United Visions das gesamte Film- und Motiongraphic-Paket, welches in einer komplexen Postproduktion für die Sonderformat-Rückprojektion (5.086 x 1.080 px) finalisiert wurde. Zwölf DVS-Server bespielten mit drei Datenströmen eine Softedge-Projektion aus zwölf Beamern – angeordnet in drei Türme mit je Beamern.

Auf Basis einer eigens entwickelten CI gestalteten die Berliner Kreativen aufwändige Grafikwelten für jede einzelne PKW-Marke des Konzerns. Einer Countdown- und Openingsequenz, synchronisiert zur Live Performance und der Bühnenshow, folgten die Präsentationen der acht Markensequenzen, bestehend aus Logobumper, Film- und Inszenierungssequenzen.

Die Wabenstruktur des Gebäudes und das Leitthema Wasser dienten als Inspirationsquelle für die Show, die im Water Cube auf dem Olympiagelände stattfand. Das architektonische Highlight bildete das mit Fahrstraßen überbaute 50-Meter-Olympiabecken, welches mit Licht-, Laser- und Wasserjets in Szene gesetzt wurde.

United Visions ist eine Production-Agency mit Sitz in Berlin, die 1997 von John Lionel Bandmann gegründet wurde. Das Kreativteam ist spezialisiert auf die Konzeption und Produktion von Filmen und Grafiken für die Inszenierung von Marken und Produkten auf Events und Pressekonferenzen sowie in der klassischen Werbung.

Info: www.united-visions.de

Comments are closed.