VOSS

Weltpremiere des Audi A3 in Genf und Deutschlandpremiere auf der CeBIT in Hannover

Am heutigen Montagabend zeigt Audi den neuen Audi A3 erstmals beim Konzernabend in Genf und präsentiert ihn dann am morgigen Dienstag bei der internationalen Pressekonferenz von 9.00 h bis 9.15 h auf dem Automobilsalon in Genf. Direkt im Anschluss um 9.15 h wird er in Deutschland auf dem Audi Stand auf der CeBIT in Halle 22 dann noch einmal in Deutschland enthüllt, bevor er im Sommer dann bei den Händlern steht.

Der CeBIT-Stand steht unter dem Motto „Connect“ und wird dominiert von Licht; über 2.700 Leuchtstoffröhren in vier Ebenen und mit verspiegelter, den Effekt verdoppelnder Decke vermitteln den gewollten Eindruck „clean“. Eine wenige glänzende Materialien und eine abgehängte Außenfassade mit breiten Fugen lassen einen ersten Eindruck der Lichtinstallation erahnen und schaffen so ein von Energie scheinbar zerberstendes Konstrukt.

Gezeigt werden neben der Deutschlandpremiere des A3 ein A3 Cockpit Exponat, das die neuen Funktionalitäten des Mottos „Connect“ mit intermodularem Reisebegleiter, Seamless Media sowie Navigation, die zum Ausprobieren einladen, live zeigt. A3 sowie ein A7 sind auch mit der neuen Mobilfunkgeneration LTE ausgestattet.

Info: www.audi.de

Comments are closed.