SIKO

satis&fy übernahm Ausstattung beim VW Crafter-Launch in Berlin

Vom 29. Mai bis 25. Juni 2011 präsentierte Volkswagen Nutzfahrzeuge Händlern, Verkäufern und Kunden den neuen Crafter in Berlin. Die satis&fy AG Deutschland (satis&fy) verantwortete die bautechnische Umsetzung sowie die eventgerechte Ausstattung des International Launch Event in Berlin mit mehr als 6.000 Teilnehmern. Designideen und inhaltliches Konzept lieferte die Essener Agentur imagepeople GmbH. Der sechstägige Aufbau der Veranstaltung wurde von einem 20köpfigen satis&fy Team aus Projektleitern, Messebauern, Dekorateuren und Helfern bewältigt.
Zu den Aufgaben von satis&fy zählte neben der kompletten Wandabwicklung mit weißem Nessel und Beschilderung der Veranstaltungslocation auch der Bühnenbau. Die tägliche Inszenierung des neuen Transporters fand auf einer 90 Quadratmeter großen Bühne in der Location Event Island statt. Für die Durchfahrt des Crafters durch die 11 x 5 Meter große Bühnenrückwand integrierte satis&fy mit Hilfe einer Stretchstoff-Konstruktion eine Schiebetür. Das Bühnensetup wurde durch zwei 5 x 3,75 Meter große Rückprojektionsleinwände vervollständigt.
Darüber hinaus installierte satis&fy in mehreren Workshop-Räumen kleinere Bühnen und Sitzmöglichkeiten, in der Welcome Area wurde ein Check-In-Counter errichtet. Als Sichtschutz und Raumabtrennung kamen selbststehende Rückwände und Stoffbanner zum Einsatz.
Für die Abendveranstaltungen, die mit einem Locationwechsel verbunden waren, gestaltete satis&fy die Räumlichkeiten in ein stilechtes American Diner mit Neonreklamen an den Wänden, Holzventilatoren an der Decke, Kickertisch, Dart und Flipperautomat. Großer Beliebtheit erfreute sich bei den Gästen die Fotowand mit Crafter Bildmotiv und Bildausschnitt in Höhe der Fahrerkabine.
Info: www.satis-fy.com

Crafter-Launch in Berlin (Foto: satis&fy)

Comments are closed.