SIKO

Brands Alive eröffnet Deutschlands größten Mini Showroom in Hamburg

Vor wenigen Tagen wurde Deutschlands größter Mini Showroom in Hamburg mit einem Tag der offenen Tür eröffnet. Für rund 500 geladene Gäste inszenierte die Hamburger Agentur Brands Alive zwei Tage vorher ein Pre-Opening. Ziel war es, Meinungsbildner und Topkunden direkt anzusprechen und ihnen den rund 700 qm großen Showroom und seine Möglichkeiten präsentieren. Weiterhin sollte die regionale Presse für eine begleitende Berichterstattung gewonnen werden.

Die Gäste gelangten über einen 200 Meter langen grünen Teppich in den neuen Showroom, in dem in der Form eines Zeitstrahls die Entwicklung der Marke Mini dargestellt wurde. Dazu Markus Frömming von Brands Alive: „Mit der Präsentation von Imagefilmen auf mehreren Displays und der Vielfalt dieses Showrooms haben wir dafür gesorgt, dass die Marke durchgängig präsent ist“. Nach der offiziellen Begrüßung durch Niederlassungsleiter Erik Santer gab es dann unter anderem ein privates Live-Konzert von der Hamburger Soul-Legende Stefan Gwildis.

Ausgestattet war der zweigeschossige Showroom mit 16 Fahrzeugen, darunter ungewöhnlichen Modellen wie dem Racing Mini, Bisazza MiniS, Disco Mini und einem von Calvin Klein gestalteten Mini, sowie vielen Accessoires, um sowohl die Vielfalt als auch den Service der lifestyligen Automarke zu präsentieren. Die Sondermodelle wurden als Dekoelemente in die Veranstaltung integriert – unaufdringlich platziert, aber dennoch aussagekräftig in Vielfalt und Optik und so ein prägender Teil der Eröffnung.  Niederlassungsleiter Erik Santer: „Die Kunden und unsere Mitarbeiter waren hellauf begeistert“.

Info: www.brandsalive.com/

Eröffnung Mini Showroom in Hamburg (Foto: Brands Alive)

Comments are closed.