VOSS

Integrierte Mitmach-Kampagne für Mini von KKLD* soll Fans groß rausbringen . . .

Die Agentur KKLD* mit Sitz in Berlin und New York City hat für ihren Kunden Mini eine integrierte Mitmach-Kampagne entwickelt. Dafür lassen sich die Fans in einer „Mini Photo Box“ am Kurfürstendamm, Ecke Joachimstaler Straße, vor dem Neuen Kranzler Eck in Berlin fotografieren und wählen ihr favorisiertes Mini-Modell in der persönlichen Lieblingsfarbe aus. Das Foto wird anschließend direkt auf Deutschlands größter Videoleinwand gezeigt.
Die Aktion ist nicht auf Berlin beschränkt: Fans aus aller Welt können über eine Applikation auf Facebook (www.facebook.com/Mini) mitmachen. User fotografieren sich dafür per Webcam. Auch ihre Bilder werden auf der Großbildleinwand im Herzen der Metropole gezeigt. Umgekehrt wird der Videoscreen, der an einer der belebtesten Kreuzungen in Deutschlands größter Metropole zu sehen ist, live ins Internet übertragen. Neben dem Livestream werden auch Fotos auf Facebook veröffentlicht. Das Gewinnspiel läuft bis 29. Mai 2011.
Mini ist mit 1,8 Millionen Fans eine der erfolgreichsten Automarken auf Facebook und betreibt mit www.Minispace.com eine der weltweit erfolgreichsten Brand Communities.
KKLD* hat die gesamte Kampagne konzipiert und gestaltet, sowohl vor Ort am Kurfürstendamm als auch im Internet. Sie betreut bereits von Beginn an den Social-Media-Account der Marke Mini inklusive der Mini Twitter- und Facebook-Accounts. Die Zusammenarbeit zwischen Mini und KKLD* begann 2008 mit der Entwicklung von http://www.Minispace.com, einer der erfolgreichsten Brand Communities. Als globale Lead-Agentur leitet die Berliner Kreativagentur seit Juni 2010 die Strategie-Entwicklung für die Social-Media-Aktivitäten der BMW Group inklusive der Marken BMW, BMW Motorrad und Mini.
Info: www.kkld.net

Mitmach-Kampagne für Mini (Foto: KKLD)

Comments are closed.