SIKO

Opel-Kundenmagazin jetzt auch im elektronischen Format verfügbar

Auf die Opel FlexApp fürs iPhone folgt jetzt die iPad-Version des Opel Magazins, das Opel iMag. Die Kundenzeitschrift des Automobilherstellers gewinnt in der digitalen Darstellung auf dem Tablet-Computer zahlreiche interaktive Elemente hinzu, welche den Nutzer interaktiv einbeziehen. Darüber hinaus bereichert zusätzliches Bild- und Videomaterial die Magazinthemen, beispielsweise in Form von Making-of-Beiträgen. Applikationen wie die Händlersuche oder die Terminvereinbarung zu einer Probefahrt sowie die Verbindung zu Twitter und Facebook sind ebenso enthalten. Darüber hinaus kann der Nutzer in der aktuellen Ausgabe interaktiv Fragen an den Produktverantwortlichen des Elektroautos Ampera stellen.

Wie bei einem iPhone kann man per Touch-Funktion durch Texte blättern oder Bilder und Grafiken per Fingerbewegung vergrößern. Das Opel iMag erscheint parallel zur Print-Variante viermal jährlich und kann kostenlos im iTunes-Store heruntergeladen werden.

Info: www.opel.de

Tags: ,

Comments are closed.