VOSS

Umfragetool präsentiert neue Funktionen und frisches Design

Seit bereits fünf Jahren bietet askallo Unternehmen und Organisationen die Möglichkeit, professionelle Umfragen online durchzuführen. Rund 18.900 Kunden nutzten das Tool seitdem für mehr als 34.000 Umfragen. Anlässlich des Firmenjubiläums wurde das System vollständig überarbeitet, um die Bedienung zu vereinfachen und den Service zu erweitern.

Neben der persönlichen, schriftlichen und telefonischen Befragung werden Online-Fragebögen in den vergangenen Jahren zunehmend beliebter. Die Anzahl der mit askallo durchgeführten Mitarbeiter-Umfragen stieg seit 2008 um 50 Prozent und auch die Zahl der Kundenbefragungen hat sich verdoppelt.

Mit dem neuen System wurde die Bedienung vereinfacht, Informationen sind nun leichter zu finden und auch das Design ist moderner. Durch integrierte „Quick-Links“ sind wichtige Arbeitsschritte schneller zu erreichen. Die Oberfläche ist übersichtlicher geworden und es wurden neue Funktionen, wie die Terminübersichten und komfortablere Verwaltungsinstrumente, integriert. Für die Nutzung von askallo ist keine Software-Installation erforderlich, eine Internetverbindung reicht aus. Der Fragebogen samt Design lässt sich individuell gestalten, alternativ stehen Vorlagen für verschiedene Umfragen zur Verfügung. Auf Wunsch übernimmt askallo auch die gesamte Umsetzung.

Wie vielfältig einsetzbar das Tool ist, zeigt das Beispiel des Centrums für internationale Migration und Entwicklung (CIM), das bereits seit 2008 seine Fortschrittberichte mit askallo erstellt und durch Standardisierung und Automatisierung optimiert hat. Bisher werden etwa 1.000 Fachkräfte, Arbeitgeber und Ansprechpartner weltweit betreut. Das System wurde entsprechend in mehreren Sprachen eingesetzt. Der bisherige Soll-Ist-Vergleich konnte durch die digitalisierten Befragungen zu einem komplexen Wirkungsmonitoring ausgebaut werden.

Info: www.askallo.de

Comments are closed.