SIKO

Neue App von Ford bringt Freizeitangebote auf das iPhone

Der Kölner Automobilhersteller Ford bietet seinen Kunden ab sofort Unterstützung bei der Freizeitgestaltung an: „S-MAX Active“, eine standortbasierte iPhone-Applikation, angelehnt an den Sport-Van Ford S-MAX. Die App zeigt Ideen zur Freizeitgestaltung durch Zugriff auf eine exklusive Datenbank mit rund 3.000 deutschlandweit recherchierten und geocodierten Freizeitangeboten.

Die Angebote werden im Umkreis des jeweiligen iPhone-Standortes mit Abbildungen, Kurzbeschreibungen und Kontaktdaten dargestellt. Sie können nach den Rubriken Familie, Sport und Freizeit gefiltert und der Suchradius kann verändert werden. Beliebte Ziele lassen sich überdies als Favoriten abspeichern oder per eMail, Twitter und Facebook mit Freunden teilen. Die Eingabe einer Postleitzahl ermöglicht die Suche an anderen Orten, beispielsweise als Hilfe für die Urlaubsplanung.

Besonders wichtig ist für Sibylle Becher, Leiterin Marketing-Kommunikation der Ford-Werke GmbH, die direkte Vernetzung mit den Social-Media-Plattformen Facebook und Twitter: „Nutzer können dank der App untereinander Empfehlungen und Erfahrungen austauschen – ganz im Sinne einer erlebnisorientierten Freizeitgestaltung“.

Unter dem Namen „S-MAX Active“ steht die kostenlose Applikation im Appstore zum Herunterladen bereit.

Info: www.ford.de/iphone

Comments are closed.