SIKO

amiando zum Technology Pioneer 2010 gewählt

amiando, das Online-Tool für Eventorganisation mit Sitz in München, gibt heute bekannt, dass es vom World Economic Forum zum Technology Pioneer 2010 ausgezeichnet wurde. Für diesen Preis wurden internationale Unternehmen von einer Jury, bestehend aus Technologie-Experten, ausgewählt. Diesen Unternehmen wird damit eine wichtige Rolle für die weltweite Wirtschaft und Gesellschaft zugeschrieben. Alle Technology Pioneers sind dazu eingeladen, der World Economic Forum Community beizutreten und im Januar 2010 am jährlichen World Economic Forum Meeting in Davos in der Schweiz teilzunehmen.

Felix Haas, CEO und Co-Gründer von amiando: „Wir veröffentlichten unseren Event-Ticketing Service 2007 mit dem Ziel, Eventorganisatoren weltweit zu helfen, Ihre Organisation auf ein professionelles Niveau zu heben. Es ist eine unglaubliche Ehre, für unsere Vision und Fortschritte ausgezeichnet zu werden.“ 26 Unternehmen aus den USA, Brasilien, Deutschland, Indien, Israel, Luxemburg und aus Großbritannien wurden dieses Jahr zu Technology Pioneers bestimmt. amiando ist das einzige deutsche Unternehmen. Technology Pioneers der letzten Jahre waren unter anderem Google, Mozilla und Paypal.

Info: www.amiando.com

Comments are closed.