SIKO

Multimediale Präsentationsfläche mit Vidibox

Das in der Handhabung einfache LED-Video- und Audio-System „Vidibox“ besteht aus zwei Standard-Containern, der oberen Top-LED-Box und der unteren Bottom-Box. Es ist flexibel kombinier- und durch Folienbeklebung gestaltbar. Im unteren Bereich der Vidibox kann das Produkt live und „anfassbar“ präsentiert werden. Die Wände dieses Containers sind individuell gestaltbar und können als Brandingfläche genutzt werden. Die vierte Seitenfläche besteht aus einer tageslichtfähigen LED-Videowand für die Präsentation mit Bewegtbild.

Die Vidibox kann auf vielfältige Weise genutzt werden. Es kann eine Vorführung eines Neuwagens durchgeführt,  ein aufmerksamkeitsstarkes Branding platziert oder ein Image- oder Werbespot platziert werden. Durch die unterschiedlichsten Einsatzmöglichkeiten ist sie insbesondere für Promotion-Einsätze, Roadshows und Veranstaltungen aus Sport und Kultur geeignet. Für ihren Einsatz spricht unter anderem auch der einfache und schnelle Aufbau. In weniger als zwei Stunden stehen die Container in der Fußgängerzone, auf der Ausstellungsfläche oder im Veranstaltungsraum.

Die Vidibox wurde originär in Österreich entwickelt. Für Deutschland liegen die exklusiven Vertriebssrechte bei Screen Visions. Die Stuttgarter sind auf die Vermietung von Videosystemen und die Vermarktung von Werberechten auf Videoscreens spezialisiert.

Info: www.screenvisions.com

Comments are closed.