SIKO

She’s Mercedes fördert den Grace Summer Accelerator

Bereits zum fünften Mal fördert Mercedes-Benz mit seiner Initiative She’s Mercedes den Grace Summer Accelerator mit dem Ziel, den Frauenanteil bei Start-up-Gründungen zu erhöhen. 19 Teilnehmerinnen mit insgesamt 15 Ideen wurden sechs Wochen lang von Coaches sowie Mentoren und Mentorinnen bei ihrem Gründungsprozess begleitet und unterstützt. In einer Mischung aus Onsite- und Remote-Unterstützung standen auch Impulsvorträge, Founder-Talks und Workshops auf dem Programm.

Der Grace Summer Accelerator soll ein Sprungbrett für die nächste Gründerinnen-Generation sein und stellt ein Förderprogramm für Frauen dar, die Gründungsambitionen und eine Passion für Unternehmerinnentum sowie Innovation mitbringen. Gleichzeitig soll das Programm auch mehr Sichtbarkeit für erfolgreiche Gründerinnen und Managerinnen als Vorbilder schaffen. Neben einem starken inhaltlichen Support unterstützte She’s Mercedes den Summer Accelerator unter anderem wieder mit einer Fahrzeugflotte, die den Shuttle der Teilnehmerinnen zwischen den verschiedenen Veranstaltungsstätten des Programms sicherstellte.

She’s Mercedes beim Grace Summer Accelerator (Foto: Mercedes-Benz)

„Mit unserer Initiative She’s Mercedes möchten wir Frauen fördern und uns dafür einsetzen, ihnen eine Bühne zu geben und sie zu vernetzen. Wir freuen uns sehr, dass wir mit She’s Mercedes beim Grace Summer Accelerator bereits zum fünften Mal tolle, motivierte und engagierte Frauen auf ihrem Weg zum eigenen Start-up begleiten durften“, so Katja Ohly-Nauber, Leiterin Marketing-Kommunikation Mercedes-Benz Deutschland (MBD).

Bereits seit 2018 arbeiten She’s Mercedes und der Grace Accelerator gemeinsam an der Weiterentwicklung von angehenden Gründerinnen und Unternehmerinnen in verschiedenen Grace-Programmen und haben dabei bereits über 100 Frauen bei ihrer Unternehmensgründung unterstützt.

Comments are closed.