SIKO

Škoda bleibt offizieller Automobil- und Premiumpartner des DEB

Škoda Auto Deutschland verlängert die Partnerschaft mit dem Deutschen Eishockey-Bund (DEB) und setzt die 2017 begründete Zusammenarbeit bis 2023 fort. Škoda bleibt damit offizieller Automobil- und Premiumpartner des DEB und der deutschen Nationalmannschaft.

Das Sponsoring begann ursprünglich schon 2006, als beide erstmals eine Kooperation beschlossen. Diese lief bis 2010 und wurde dann 2017 erneut vereinbart. Mit der Verlängerung ist klar, dass Škoda weiter eine feste Werbegröße im deutschen Eishockey-Sport sein will.

Als offizieller Automobilpartner stattet Škoda Auto Deutschland den Deutschen Eishockey-Bund um Präsident Franz Reindl mit 21 Fahrzeugen aus. Darüber hinaus ziert das Markenlogo alle Druckerzeugnisse und Kommunikationskanäle im Rahmen der Länderspiele des Verbands. Herzstück der Partnerschaft ist die Integration des Škoda Schriftzugs auf den Trikots und Hosen der deutschen Nationalmannschaft sowie des Škoda Logos im Mittelkreis beim Deutschland Cup und allen Heim-Länderspielen.

Mehr lesen . . .

Tags: ,

Comments are closed.