SIKO

Audi erstmals als Hauptsponsor auf der Design Shanghai dabei

Audi präsentierte sich in diesem Jahr erstmals als Hauptsponsor auf der Messe Design Shanghai, die vom 26. bis zum 29. November 2020 im Shanghai World Expo Exhibition & Convention Center stattfand.

Schon vor dem Eingang der Messe machte Audi mit einer begehbaren Landmark-Installation in Form eines Kubus auf sich aufmerksam. Dieses „Window into the future“ erlaubte einen Ausblick auf die Zukunft des Audi Design. Werner Eichhorn, Präsident von Audi China unterstreicht die Bedeutung des Messeauftritts: „Die Kooperation mit der Design-Messe passt hervorragend zu Audi. Mit dem Audi Design Center in Peking zeigen wir, welche Bedeutung Design für den chinesischen Markt und damit für unsere Kunden hat. Dies können wir auf der Design Shanghai den Kunden präsentieren.“

Auf dem Audi-Messestand wurde der Audi Q4 e-tron concept mit einer LED-Installation in Szene gesetzt. Durch einen Perspektivenwechsel ergaben scheinbar unzusammenhängende Ansichten dabei ein großes Ganzes. Im Design Forum am Eröffnungstag der Messe diskutierten Audi Experten die Bedeutung des Designs im chinesischen Markt

Seit 2011 besteht das Audi Design China mit seinem Sitz in Peking. Die Designer sind für die Marke wichtige Trendscouts im volumenstärksten Absatzmarkt von Audi. Sie entwickeln spezielle Konzepte für den chinesischen Markt und passen die Audi-Modelle den aktuellen und zukünftigen Wünschen und Bedürfnissen der chinesischen Kunden an. Im Fokus stehen hier unter anderem spezielle Farben und Innenausstattung, aber auch das Interfacedesign.

Mehr lesen über Audi . . .

Audi erstmals als Hauptsponsor auf der Design Shanghai

Audi auf der Design Shanghai (Foto: Audi)

 

 

Tags:

Comments are closed.