SIKO

Illerhaus connects Business Partners @ home/office

Weil der geplante Dresden.MICE Branchentreff aktuell nicht real stattfinden kann, setzt Illerhaus Marketing das Networking-Format online um. So können Eventplaner aus Agenturen und Unternehmen weiterhin mit MICE-Ausstellern networken – die virtuelle B2B Matchmaking-Lösung von Converve soll es möglich machen. Die Premiere findet am 18. Juni 2020 statt.

Bereits seit 20 Jahren bringt Illerhaus Vertreuter der MICE-Industrie persönlich zusammen. Auch wenn die Illerhaus MICE Branchentreffs überschaubare Formate mit 50 bis 100, maximal 200 Teilnehmern sind, kann dieser MICE Branchentreff derzeit nicht durchgeführt werden. „Die intensiven, direkten Gespräche von Ausstellern zu Planern sind das Kernstück unserer Branchentreffs. Diese finden nun in geschützten 1:1-Videomeetings statt“, freut sich Susanne Illerhaus über die Möglichkeiten ihres neuen Geschäfts-Partners.

„Ist denn überhaupt Redebedarf vorhanden?“ und „Möchte man sich auch online treffen?“ – um diese Fragen zu klären, hat Illerhaus Marketing kürzlich eine Umfrage bei ihren Veranstaltungsplanern durchgeführt. Mit überraschend positivem Ergebnis: Die Mehrzahl der Fachbesucher hat dringenden Gesprächsbedarf und würde diesen Austausch auch online führen. Für Veranstaltungen im Herbst suchen die Einkäufer teilweise Locations. Damit war die Entscheidung für den Online-Event am 18. Juni gefallen. Beginn ist um zehn Uhr. Die Teilnahme ist kostenlos.

Die Gesprächseinheiten sind mit zehn Minuten eher kurz gewählt und sollen doch genug Zeit für einen intensiven Austausch bieten. Drei Monate lang bleibt die Plattform anschließend für ein Follow-up offen.

Anmeldung: MICE Branchentreff

Tags:

Comments are closed.