Münchens Event Messe Mietmöbel und Designer Leihmöbel

Volkswagen startet „JumpStart“-Programm für Autohandel

Die Marke Volkswagen Pkw hat ein umfangreiches Online-Training für den deutschen Handel gestartet, um den Wiederanlauf des Geschäfts zu fördern. Ungefähr 70 Prozent der Autohäuser sind wieder geöffnet. Neben praktischen Checklisten zur Umsetzung der erforderlichen Hygienemaßnahmen und neuer Service-Angebote erhalten Händler auch konkrete Tipps für die optimale Nutzung digitaler Werkzeuge und Ideen für ihre Social-Media-Kanäle. Zudem bietet Volkswagen seinen Kunden attraktive Angebote.

Ziel aller Maßnahmen ist, den Händlern einen einfachen Wiedereinstieg in den Geschäftsalltag zu ermöglichen. Viele der vorgestellten Ideen stammen aus den Autohäusern des Händlernetzes selbst und sind in den vergangenen Wochen entstanden. In Checklisten, Videos und Audiodateien erhalten Händler Antworten auf die dringendsten Fragen rund um die Betreuung der Kunden, virtuelle Fahrzeugpräsentationen, Hinweisen zu Probefahrten, kontaktlosem Hol- und Bringservice oder der Fahrzeugübergabe. Zusätzlich empfiehlt Volkswagen seinen Händlern verschiedene Desinfektions- und Pflegeprodukte, die den Gesundheitsschutz für die Mitarbeiter im Autohaus und für die Kundinnen und Kunden erhöhen.

Info: www.volkswagen.de

Comments are closed.