SIKO

TAG Heuer ist Titelsponsor des Porsche Esports Supercup

Mit TAG Heuer als neuem Titelsponsor wertet Porsche seine virtuelle Rennserie weiter auf. Mit dem Sponsoring erhält der Wettbewerb den neuen Namen „Porsche TAG Heuer Esports Supercup“ und ein erhöhtes Preisgeld von 200.000 US-Dollar. Porsche hatte die Weltmeisterschafts-Serie in 2019 ins Leben gerufen – gemeinsam mit iRacing, einem führenden Anbieter realistischer Online Rennsimulationen. Mit TAG Heuer kooperiert Porsche bereits in der Formel E.

Kjell Gruner, Leiter Marketing der Porsche AG: „Nach einer sehr erfolgreichen Premiere im Jahr 2019, starten wir nun mit einem starken Partner an unserer Seite in die zweite Saison. Porsche und TAG Heuer sind bereits in der Formel E ein tolles Team. Nun trägt TAG Heuer als traditionsreiche Marke dazu bei, den anspruchsvollsten Wettbewerb im Esports Racing weiter zu etablieren.“

Im Ablaufplan des “Porsche TAG Heuer Esports Supercup 2020“ stehen auch einige neue Rennstrecken. Die vorsaisonale Testfahrt am 28. März findet auf dem „Circuit de Barcelona-Catalunya“ statt, der im Herbst 2019 schon einmal Austragungsort des Wettbewerbs war.

Info: https://motorsports.porsche.com

 

Comments are closed.