SIKO

Seat ist wieder Partner beim Festival „El Barrio“ in Frankfurt

Auch in diesem Jahr übernimmt Seat wieder die Partnerschaft für „El Barrio“, das interkulturelle Festival auf dem Museumsuferfest im Frankfurt am Main. Das größte Straßenfest Deutschlands findet vom 23. bis 25. August statt, das „El Barrio“ kann in diesem Zeitraum im Metzlerpark auf dem Gelände des Museums Angewandte Kunst besucht werden. Die Unterstützung des Festivals für Kultur, Kunst, Musik und Kulinarik ist Teil der Seat Musikstrategie, in deren Rahmen der spanische Automobilhersteller verschiedene Musikfestivals als Partner begleitet.

An drei Festivaltagen präsentiert der spanische Automobilhersteller Kulinarik, Kunst, Kultur und Musik für die zum Großteil jungen Gäste. Wie schon im vergangenen Jahr werden am Wochenende insgesamt rund 12.000 Gäste erwartet. Der Eintritt für den Besuch des Festivalgeländes ist für alle Interessierten frei. Nur für die am Freitag- und Samstagabend stattfindenden Aftershow-Partys sind Tickets erforderlich.

„Musik nimmt für Seat einen besonderen Stellenwert ein und beim ‚El Barrio‘ erreichen wir mit den überwiegend jungen Festivalbesuchern unsere Kernzielgruppe“, sagt Giuseppe Fiordispina, der das Marketing bei SEAT Deutschland leitet. „Bereits Anfang September sind wir erneut mit dem Lollapalooza in Berlin und dem Reeperbahnfestival in Hamburg bei zwei Musikfestivals am Start“, ergänzt Fiordispina.

Info: www.seat.de

Comments are closed.