SIKO

Ford Ranger Raptor erlebt Europa-Debüt auf der Gamescom

Ford hat den neuen Ford Ranger Raptor – die leistungsstärkste Variante des meistverkauften Pick-ups Europas – auf der Gamescom in Köln vorgestellt. Das Geländefahrzeug wurde von Ford Performance entwickelt und soll voraussichtlich ab Mitte 2019 in Europa erhältlich sein.

Ford und Microsoft haben außerdem mitgeteilt, dass der neue Ford Ranger Raptor noch in diesem Jahr zum Bestandteil des neuen Forza Horizon 4-Videospiels wird, um den Fans des Pick-up die Möglichkeit zu geben, die Fahreigenschaften dieses Offroaders am Computer zu erleben. Auf dem Messestand in der Halle 8 auf der Gamescom laden ein speziell für die Messe gebauter 4D-Rennsimulator sowie acht Forza-Gaming-Pods zum Spielen und Mitmachen ein.

Mit der Einführung des neuen Ford Ranger Raptor auf der Gamescom, der größten Messe für Video- und Computerspiele in Europa, hat Ford als erster Autohersteller ein neues Fahrzeug im Rahmen dieser Veranstaltung vorgestellt.

Info: www.ford.com

Comments are closed.