VOSS

Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützt Bulli Summerfestival

Am 2. August beginnt das zweite „Bulli Summerfestival“ im Allerpark in Wolfsburg. Das Festivalgelände liegt direkt am Allersee mit eigenem Sandstrand. Auf den riesigen Grünflächen des Areals werden voraussichtlich Bullis aus halb Europa zu sehen sein. Im letzten Jahr kamen rund 1.000 der Kult-Busse und -Camper nach Wolfsburg. Volkswagen Nutzfahrzeuge unterstützt auch 2018 das Festival und ist mit einem Spektrum verschiedener Camper dabei.

Am gesamten Wochenende steht weiterhin das Team von Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer für Rat und Tag hinsichtlich der Restauration eines Bulli zur Verfügung. Verstärkung bekommen die Experten aus Hannover zudem von den Mitgliedern der Gemeinschaft „Volkswagen Nutzfahrzeuge Oldtimer Aktiv“ – kurz VWNOaktiv. Es sind Fachleute, die früher unter anderem als Ingenieure für Volkswagen Nutzfahrzeuge tätig waren und heute im Ruhestand sind. Einige von ihnen haben zum Beispiel den T4 und T5 mit entwickelt. Seit 2011 engagieren sie sich für die Historie von Volkswagen Nutzfahrzeuge. Im Rahmen des „Bulli Summer Festival“ wird das VWNOaktiv-Team auch im Automuseum verschiedene Bulli-bezogene Führungen anbieten.

Für die Tagesgäste ist der Eintritt zum Festival-Gelände kostenfrei – inklusive des mehrtägigen Musik- und Showprogramms auf den Festival-Bühnen. Nur wer mit seinem Bulli im Summercamp übernachten will, muss einen Stellplatz buchen. Die schönsten Bullis aller Generation werden in mehreren „Show & Shine“-Wettbewerben vorgestellt und ausgezeichnet.

Info: www.bullisummerfestival.de

Comments are closed.