SIKO

Kuffler und LPS sind neue Mitglieder im Leca Verband

Kuffler Catering und LPS Event Catering sind ab sofort Mitglieder der Leca (Leading Event Caterer Association). Auf der vergangenen Mitgliederversammlung wurden beide Aufnahmen einstimmig verabschiedet. Damit sind 14 Unternehmen in dem Verbund organisiert.

„Wir freuen uns sehr, mit dem Familienunternehmen Kuffler einen traditionell starken Betrieb mit ausgewiesener Event-Kompetenz in unserem Kreis zu begrüßen. Und ebenso herzlich begrüßen wir mit Oliver Wendel und LPS eines unserer Gründungsmitglieder, der den initialen Gedanken der Leca auf der Expo 2000 mit angestoßen hat“, so Georg W. Broich, Präsident der Leca und Geschäftsführer von Broich Catering & Locations aus Düsseldorf.

Die Erweiterung der Leca ist Teil der strategischen Neuausrichtung und aktiven Öffnung für führende Event-Catering-Unternehmen in Deutschland. Als Stimme der großen Event-Caterer setzt sich die Organisation für Qualitätsstandards im Catering ein und bezieht aktiv Position für die Interessen der Caterer.

Leca Mitglied werden kann jedes Catering-Unternehmen mit Schwerpunkt Event, einem Mindestumsatz von zwei Millionen Euro im Bereich Event und der Selbstverpflichtung zur Einhaltung der Leca-Qualitätsstandards. Die Leca ist ein fester Kreis innerhalb des Famab, daher ist die Mitgliedschaft im Famab Voraussetzung für die Mitgliedschaft.

Info: www.leca-catering.de

Comments are closed.