SIKO

BMW ist offizieller Partner der Art Basel in Hongkong 2018

Vom 29. bis 31. März bietet die Art Basel in Hongkong ein weiteres Mal einen umfassenden Einblick in die Arbeiten von über 4.000 Künstlern, vertreten durch 248 der weltweit führenden Galerien. Als langjähriger globaler Partner der Messe stellt BMW dabei nicht nur den VIP-Shuttle-Service, sondern präsentiert in der BMW Lounge im Hong Kong Convention and Exhibition Centre das von der zeitgenössischen chinesischen Künstlerin Cao Fei gestaltete BMW Art Car #18. Darüber hinaus gewährt die letztjährige Gewinnerin der BMW Art Journey, die indische Künstlerin Astha Butail, erste Einblicke in ihre bevorstehende Reise und die Shortlist für die nächste BMW Art Journey wird bekanntgegeben.

Nach der Rennpremiere in Macau wird das 18. BMW Art Car, das von der Multimediakünstlerin Cao Fei gestaltet wurde, zum ersten Mal in der BMW Lounge ausgestellt. Cao Feis Werk umfasst drei verschiedene Komponenten: ein Video über einen spirituellen Zeitreisenden, eine aus vielfarbigen Lichtpartikeln bestehende Augmented Reality, die über eine spezielle App (App Store unter „BMW Art Car #18“) zugänglich ist und den BMW M6 GT3 Rennwagen in karbonschwarzer Farbe.

Die 2015 ins Leben gerufene BMW Art Journey ist eine globale Initiative von Art Basel und BMW mit dem Ziel, Nachwuchskünstler weltweit zu fördern. Die letztjährige Gewinnerin der BMW Art Journey, Astha Butail, wird in Hongkong vor Ort sein und erstmals ihr kommendes BMW Art Journey Projekt „In the Absence of Writing“ vorstellen. Für ihre BMW Art Journey reist Butail mit einem Zelt, dessen Form an den unterschiedlichen Destinationen variiert und das die Künstlerin für Videoarbeiten mit den Büchern ihres vergangenen Projekts „a story within a story“ nutzen wird.

Auch in diesem Jahr kommen wieder internationale Experten im Rahmen der Art Basel zusammen, um eine Shortlist von drei Künstlern aus dem Discoveries Sektor für die BMW Art Journey auszuwählen. Zu den Mitgliedern der Experten-Jury zählen

Richard Armstrong, Direktor Solomon R. Guggenheim Museum, New York, Claire Hsu, Direktorin Asia Art Archive, Hongkong, Matthias Mühling, Direktor Städtische Galerie im Lenbachhaus, München, Bose Krishnamachari, Präsident Kochi-Muziris Biennale, India und Pauline J. Yao, Kuratorin, Visual Art M+, Hongkong.

Die Bekanntgabe der drei ausgewählten Künstler, die im Anschluss eingeladen sind, einen Vorschlag für ihre Reise einzureichen, erfolgt am 28. März um 17:30 Uhr in der BMW Lounge. Anlässlich der Bekanntgabe der Shortlist für die nächste BMW Art Journey lädt BMW am selben Abend zu einem exklusiven VIP-Cocktail-Empfang.

Als langjähriger Partner unterstützt BMW neben der Art Basel in Hongkong auch die internationalen Art Basel Ausstellungen in Basel und Miami Beach.

Info: www.bmw.de

Tags: ,

Comments are closed.