SIKO

BMW Welt feiert 2018 zehnjähriges Jubiläum der Jazz Awards

Zehn Jahre BMW Welt Jazz Award sollen 2018 mit wieder insgesamt sechs kostenfreien Sonntagsmatineen von Februar bis April gefeiert werden. „Jazz moves“ lautet das Motto und sechs international herausragende Ensembles werden dieses im Doppelkegel der BMW Welt interpretieren. Die Musiker stammen im kommenden Jahr aus Finnland, Norwegen, Österreich, der Schweiz und Deutschland. Das große Finale um den mit insgesamt 15.000 Euro dotierten BMW Welt Jazz Award findet am 9. Juni 2018 im Auditorium der BMW Welt statt.

Nach der sechsten und somit letzten Matinee im April wählt die Expertenjury zwei Bands für das große Abschlusskonzert im Auditorium der BMW Welt und kürt schließlich dort den Gewinner. Der Erstplatzierte erhält neben einem Preisgeld von 10.000 Euro eine von BMW Design eigens entworfene Trophäe; 5.000 Euro gehen an den Zweitplatzierten. Zusätzlich wird im Rahmen eines Publikumspreises das Ensemble mit der besten Durchschnittsnote nach Auswertung aller Konzerte gekürt. Dieses Ensemble erhält dann die Möglichkeit 2018 auf Schloss Elmau aufzutreten.

Maximilian Schöberl, Leiter BMW Group Konzernkommunikation und Politik: „Jazz ist immer in Bewegung – und so auch die BMW AG. Wir freuen uns, das zehnte Jahr dieses fairen, über die Grenzen Deutschlands hinaus populären Wettstreits mit einem solch kraftvollen Motto feiern zu können. ‚Jazz moves‘ bedeutet für uns sechs überaus spannende Vormittage in der besonderen Atmosphäre des BMW Welt Doppelkegels inklusive Finale, die ohne unsere langjährigen Partner nicht möglich wären – dafür sagen wir vielen Dank.“

Im kommenden Jahr wird ebenfalls zum bereits dritten Mal der BMW Welt Young Artist Jazz Award gemeinsam mit der Stadt München vergeben. Neben einem Preisgeld erhält der oder die Ausgezeichnete ein Konzert im Jazzclub Unterfahrt sowie einen Auftritt bei den Leipziger Jazztagen. Förderfähig sind junge Musikschaffende, Einzelpersonen und Ensembles im Jazzbereich, aus München und Umgebung. Die Förderung wird durch die Mitglieder der BMW Welt Jazz Award Jury bestimmt.

Info: www.bmw-welt.com

Comments are closed.