SIKO

Hyundai will für IAA Besucher umfangreiches Programm bieten

Besucher erwartet am IAA Messestand von Hyundai in diesem Jahr ein buntes Showprogramm. So wird das offizielle Maskottchen der FIFA Weltmeisterschaft 2018, der Wolf Zabivaka, den Stand regelmäßig besuchen. Motorsport-Fans können sich auf das Hyundai i20 Coupe WRC, einen der beiden Hyundai i30 N vom diesjährigen 24-Stunden-Rennen sowie auf den Hyundai i30 N TCR freuen, die alle drei auf der Messe ausgestellt sind. Darüber hinaus bietet ein WRC-Simulator den Besuchern die Möglichkeit, als Mitfahrer den Motorsport virtuell zu erleben. Das Steuer eines WRC-Rennfahrzeugs selbst in die Hand nehmen können Besucher an den beiden WRC-Fahrterminals.

Doch nicht nur am Messestand selbst bietet sich IAA Besuchern die Gelegenheit, die Marke Hyundai besser kennenzulernen und zu erleben: Verschiedene Fahrzeuge aus dem aktuellen Modellportfolio stehen für Testfahrten in Halle 10 bereit. Auf dem Offroad-Parcours warten vor Halle 8 der Hyundai Tucson und der Santa Fe darauf, an ihre Grenzen gebracht zu werden.

Familien dürfen sich über die Hyundai Legoland Fahrschule freuen, in der Kinder bis zu 13 Jahren ihren ersten eigenen „Führerschein“ in einem Hyundai im Lego-Look machen können. Ebenfalls auf der Freifläche vor Halle 8 wartet das Hyundai SingIn Car auf Besucher. Dabei handelt es sich um einen zur Karaokemaschine umgebauten Hyundai Tucson. Hier können Besucher ihr Gesangstalent unter Beweis stellen und den selbst performten Song auf Video aufnehmen und direkt im Anschluss als Erinnerung herunterladen oder in den sozialen Medien teilen.

Info: www.hyundai.de

Tags: ,

Comments are closed.