SIKO

Mazda sponserte Tomorrowland Festival im dritten Jahr

Bereits im dritten Jahr in Folge war Mazda exklusiver Automobilsponsor des Tomorrowland Festivals in Belgien, das an den beiden letzten Juli-Wochenenden stattfand. An jedem Wochenende kamen dafür 180.000 Besucher in die kleine Stadt Boom. Wie schon in den Vorjahren waren alle Festivaltickets für das größte elektronische Musikfestival innerhalb von wenigen Minuten restlos ausverkauft.

Mazda unterstützte wie die schwimmende „Mazda Sound Of Tomorrow Island Stage. Felix De Laet alias Lost Frequencies war auch in diesem Jahr wieder exklusiver Mazda Markenbotschafter. Den Mazda Deutschland Instagram Account übernahmen an diesem Wochenende Maren und Tobias Wolf, die frisch verheirateten Erfolgs-YouTuber und Influencer berichteten für Mazda live vom Tomorrowland Festival.

Seit das Tomorrowland Festival in 2005 zum ersten Mal stattgefunden hat, wuchs die Veranstaltung stetig von Jahr zu Jahr. Neben seinem hochkarätigen Line-up zeichnet sich das Festival vor allem durch die Detailverliebtheit der Veranstalter aus. Haushohe Bühnenaufbauten, unzählige verkleidete Darsteller und sogar Helikopter, aus denen es Blumenblüten vom Himmel regnet: Tomorrowland bedeutet daher für viele Gäste einen Besuch im Märchenland.

Info: www.mazda.de

Comments are closed.