VOSS

Land Rover unterstützt Extreme Sailing Series in Hamburg

Die Extreme Sailing Series setzt vom 11. bis 13. August in Hamburg die Segel. Land Rover unterstützt zum einen als exklusiver Partner die Extreme Sailing Series, zum anderen will die 4×4-Marke ein facettenreiches Programm am Cruise Center HafenCity veranstalten. Dazu gehört das Angebot von On- und Offroad-Testfahrten, Aktionen rund um den neuen Land Rover Discovery und eine Präsentation der aktuellen Modellpalette. Ebenfalls angesagt haben sich die Schauspieler und Land Rover-Markenbotschafter Kostja Ullmann und Stephan Luca.

Ihren besonderen Reiz bezieht die Extreme Sailing Series durch die Rahmenbedingungen. Gesegelt wird nä nicht draußen auf hoher See, sondern direkt vor dem Ufer und damit hautnah am Publikum. Der Hamburger Kurs macht zudem mit Abmessungen von 600 mal 300 Meter das sportliche Geschehen sehr leicht überschaubar.

Einen weiteren Trumpf spielt die Regattaserie mit ihren Sportgeräten aus: GC32 lautet die Fachbezeichnung der eingesetzten Rennkatamarane. Dese Hightech-Boote verfügen über zwei Rümpfe – und sie können „foilen“, das heißt, sich mithilfe sogenannter Hydrofoils aus dem Wasser heben und dann gleichsam „fliegen“. Das macht die leichten GC32-Katamarane bis zu 75 km/h schnell.

Info: www.jaguarlandrover.com

Comments are closed.