SIKO

Falken Reifen erneut Partner der Bundesliga-Relegationsspiele und des Supercup 2017

Die Reifenmarke Falken des japanischen Konzerns Sumitomo Rubber Industries wird auch in diesem Jahr als offizieller Partner bei den Relegationsspielen der Bundesliga und 2. Bundesliga sowie beim Supercup 2017 vertreten sein. Damit setzt Falken neben Präsenzen in Italien, Frankreich, Spanien und Polen erneut auf die Plattform Bundesliga. Seit der Saison 2015/16 ist das Unternehmen flächendeckend mit Bandenwerbung in der Bundesliga und 2. Bundesliga präsent und unterstützt den FC Ingolstadt als Platin-Partner. Vermittelt wurde die Partnerschaft von Lagardère Sports, der exklusiven Vermarktungsagentur der Relegationsspiele und des Supercup.

Mit dem Engagement sichert sich Falken ein umfangreiches Leistungspaket bei den entscheidenden Saisonfinalspielen zwischen der Bundesliga und der 2. Bundesliga (25. Mai und 29. Mai) und zwischen der 2. Bundesliga und der 3. Liga (26. Mai und 30. Mai) sowie beim ersten offiziellen Titel der Saison 2017/18 – dem Supercup, der zwischen dem Deutschen Meister und dem DFB-Pokalsieger am 5. August 2017 ausgetragen wird. „Wir nutzen die Partnerschaft zu den Relegationsspielen und des Supercup auch in diesem Jahr als Erweiterung unseres Fußball-Engagements, da sie die mediale Präsenz von Falken in Deutschland noch einmal enorm unterstützt“, kommentiert Markus Bögner, COO bei Falken Tyre Europe das Engagement.

Info: www.falken-reifen.de

Comments are closed.