SIKO

Range Rover stellt neuen Velar im Design Museum London vor

Auf festlicher Bühne und in adäquater Umgebung hat der neue Range Rover Velar seine Weltpremiere im Design Museum in London gefeiert. Zahlreiche Prominente aus Großbritannien und aus Deutschland machten die Veranstaltung in einem der weltweit bedeutendsten Designmuseen zum gesellschaftlichen Ereignis. Nach seiner Weltpremiere in London ist der Neuling ab sofort bei den Land Rover-Vertragshändlern bestellbar – ab kommendem Sommer steht der Velar dann in den Verkaufsräumen.

Parallel präsentierte das Design Museum in der britischen Metropole auch eine zum Modell passende Fotoausstellung des weltbekannten Fotografen Gary Bryan. Die Bilder zeigt Land Rover ab sofort auch auf seinem Instagram-Kanal unter @landroverde.

Die zahlreichen prominenten Gäste zeigten sich begeistert vom neuen Mitglied der Range Rover Familie. Mit dabei waren unter anderem Hollywood-Schauspieler Damian Lewis und Model Poppy Delevingne. Aus Deutschland war ebenfalls eine starke VIP-Delegation für den neuen Range Rover Velar über den Kanal gereist – darunter der Schauspieler und TV-Moderator Klaas Heufer-Umlauf, Leinwandstar Kostja Ullmann und Prinzessin Lilly Prinzessin zu Sayn-Wittgenstein-Berleburg.

Der Range Rover Velar ist das erste Automodell, das im neuen Domizil des Design Museum präsentiert und ausgestellt wird – im November 2016 hatte das 1989 gegründete Museum seine neuen Räume bezogen. Zeitgleich zur Enthüllung präsentierte Land Rover seinen Neuling für einen Abend in einem „Pop-up Display“ an der Kensington High Street in West-London, flankiert von den Markenbrüdern Range Rover Evoque, Range Rover Sport und Range Rover.

Bis zum 5. März kann der neue Velar noch im Londoner Design Museum besichtigt werden. Die Installation dieser öffentlich zugänglichen Ausstellung trägt den Titel „Reduktionismus“.

Mit der Weltpremiere des Velar im Design Museum schließt Land Rover den Kreis zu den Anfängen der Range Rover-Geschichte. Auch der allererste Range Rover war Schaustück einer Ausstellung: 1970 im weltberühmten Louvre in Paris, das den Range Rover als „Musterbeispiel für gelungenes Produktdesign“ würdigte.

Die Veranstaltung rund um den neuen Velar markiert zugleich den Auftakt für eine Partnerschaft von Jaguar Land Rover und dem Londoner Design Museum. In den kommenden Jahren sind in diesem Zusammenhang zahlreiche Kooperationen, Ausstellungen und Veranstaltungen geplant.

Info: www.landrover.de

Comments are closed.