SIKO

Škoda macht 25. Verleihung des Cosmopolitan Prix de Beauté mobil

Am 13. Februar erwartet Wiesbaden einen glamourösen Abend: Die deutsche Ausgabe des Frauen- und Lifestyle-Magazins Cosmopolitan zeichnet zum 25. Mal Kosmetikprodukte mit dem Prix de Beauté aus. Škoda unterstützt die Verleihung im Kurhaus der hessischen Landeshauptstadt als Fahrzeugpartner. Zum roten Teppich gelangen die Gäste in weißen Superb-Limousinen.

Eine Fachjury, bestehend aus Redakteurinnen von Cosmopolitan, Dermatologen, Handelsfachleuten und weiteren Experten, hat zahlreiche Produktneuheiten nach Kriterien wie Innovationskraft, Wirksamkeit und Design getestet: von Gesichts- und Körperpflege über Düfte bis hin zu Sonnenkosmetik ist alles geboten. Bei der feierlichen Veranstaltung im Wiesbadener Kurhaus am 13. Februar entscheidet sich vor circa 300 Gästen, wer sich mit dem renommiertem Prix de Beauté schmücken darf.

Die Auszeichnung wird als „Oscar der Kosmetikbranche“ gehandelt und in diesem Jahr von Kim Hnizdo übergeben, der Gewinnerin von Germany’s Next Topmodel 2016. Durch den Abend der Verleihung führt Moderator Jochen Schropp.

Info: www.skoda.de

Comments are closed.