SIKO

Auf den smart times wollen sich Fans aus aller Welt treffen

Der Hamburger Großmarkt ist vom 26. bis 28. August 2016 Schauplatz, wenn sich die weltweite smart Fangemeinde zu den diesjährigen smart times trifft. Unter dem Motto „Get on Board“ werden in der Hansestadt tausende smart Freunde aus 34 verschiedenen Ländern mit ihren zum Teil aufwändig und individuell gestalteten oder exotisch umgebauten smart Fahrzeugen erwartet. Auf dem Programm stehen Ausflüge an die Nordsee und durch das abendliche Hamburg, Live-Musik auf der smart Bühne, der smart Flohmarkt und ein Street-Food-Festival. Zum Highlight der Veranstaltung soll der große smart Korso werden, der traditionell jedes Jahr viele Menschen an die Straßen lockt.

Ein thematischer Schwerpunkt des weltweit größten Treffens von Fans der Marke und ihren Fanclubs ist der neue smart Brabus. Erstmalig wird der smart Fangemeinde zudem das innovative Dienstleistungsangebot „smart ready to drop“ präsentiert. Zusammen mit dem Kooperationspartner DHL Paket will smart den Online-Einkauf künftig wesentlich erleichtern und die Paketzustellung im Kofferraum eines smart ermöglichen. smart Fahrer, die am Beta-Test teilnehmen möchten, können sich auf der smart times näher informieren.

„Wir laden die smart Familie sehr herzlich zum weltgrößten Treffen ein, das in diesem Jahr in Hamburg stattfinden wird“, so die smart-Chefin Dr. Annette Winkler. „Wir freuen uns riesig darauf, mit den mehr als 2.500 Teilnehmern in der herrlichen Atmosphäre der Hafenstadt das zu feiern, was die Fans von smart leben und lieben: Lebensfreude in der Stadt.“

Den Abschluss der Veranstaltung bildet alljährlich der smart times Contest, bei dem die Publikumslieblinge unter den Fan-Fahrzeugen gewählt werden. Anschließend wird der Durchführungsort für die Austragung der nächsten smart times im Jahr 2017 bekannt gegeben.

www.smarttimes16.com

Comments are closed.