VOSS

„Yet“: Lexus startet nächste Runde vom Design Award

Der Lexus Design Award geht in die nächste Runde: Ab sofort können junge Künstler aus aller Welt ihre Beiträge zum Thema „Yet“ für den Design-Wettbewerb 2017 einreichen. Mit dem 2013 erstmals verliehenen Award sollen innovative Ideen für eine bessere Zukunft realisiert werden.

„Bei Lexus gibt uns die ‚Yet‘-Philosophie den Mut, Dinge miteinander zu kombinieren, die auf den ersten Blick als unvereinbar erscheinen“, kommentiert Yoshihiro Sawa, Lexus International Vice President. Der Lexus Design Award 2017 bietet zwölf Finalisten die Gelegenheit, sich und ihre Entwürfe im Rahmen der Milan Design Week 2017 einem großen Publikum zu präsentieren.

Vier der Finalisten werden von ihren Entwürfen mit Unterstützung international renommierter Design-Mentoren Prototypen erstellen können. Für die Realisierung stehen den Künstlern jeweils umgerechnet rund 26.500 Euro zur Verfügung. Alle Finalisten präsentieren ihre Arbeiten auf dem Lexus Stand der Milan Design Week. Eine Jury ermittelt aus den vier Prototypen schließlich den Sieger des Großen Preises.

Bewerbungen für den Lexus Design Award 2017 werden bis zum 16. Oktober 2016 angenommen. Die Bekanntgabe der zwölf Finalisten erfolgt im Frühjahr 2017.

Info: www.lexus.de

Tags:

Comments are closed.