SIKO

Peugeot und der Bundesverband Casting empfingen Filmprominenz

Auf der 10. Peugeot Casting Night im Restaurant Käfer in München konnte der Gastgeber Peugeot zu Ehren des BVC Bundesverbandes Casting weit über 500 Gäste, begrüßen darunter zahlreiche bekannte Schauspieler, Produzenten und Regisseure des deutschen Films und Fernsehens. Der Einladung gefolgt waren unter anderem die Schauspieler Rufus Beck, Martin Feifel, Sophie von Kessel, Barbara Wussow, Johannes Zirner, Heinrich Schafmeister, Juliane Köhler, der Vorstand des Regieverbandes Stephan Wagner und der Intendant des Residenztheaters Martin Kusej. Die Peugeot Casting Night fand im Rahmen des 34. Filmfestes München statt, das noch bis zum 2. Juli läuft und das zweitgrößte Filmfestival Deutschlands verkörpert.

Rick Hermanns, Geschäftsführer von Peugeot Deutschland, freut sich über den gelungenen Abend: „Die Casting Night war auch dieses Jahr wieder eine tolle Veranstaltung. Wir sind stolz darauf, dass wir dazu beitragen können, das Event nun seit zehn Jahren für ein so hochkarätiges Publikum attraktiv zu halten, was der große Andrang auf die Tickets beweist.“ Die Verbindung zwischen Peugeot und der Film- und TV-Branche hat Tradition: Unter dem Namen Équipe Cinéma entstand 2011 im Rahmen des Filmfestes München eine gemeinsame Initiative von Peugeot Deutschland und dem Bundesverband Casting zur Förderung der Filmkunst. Die Löwenmarke knüpft hiermit an ihr kontinuierliches Engagement in der Filmbranche an.

Info: www.peugeot.de

Comments are closed.