SIKO

Niemeier Event Tools begleitete den Berlin ePrix Formel E

Niemeier Event Tools, spezialisiertes Unternehmen für die Bereitstellung temporärer Veranstaltungsinfrastrukturen, hat das Berliner Rennen der Formel E am 21. Mai 2016 unterstützt. Für das Berliner Unternehmen galt es dabei, die Rahmenbedingungen zur Sicherung rund um die Rennstrecke auf der Karl-Marx-Allee zu schaffen. Eine besondere Herausforderung für das Team des Dienstleisters war dabei die Realisierung der Auf- und Abbauarbeiten während des laufenden Stadtverkehrs.

Der Berlin ePrix ist eine Station der global ausgetragenen Formel E, bei der ausschließlich Rennwagen mit Elektromotor im Kampf um die besten Rundenzeiten und den Sieg an den Start gehen. Austragungsorte sind in der Regel Metropolen wie London, Peking und Mexico-Stadt. Für das Rennen am 21. Mai hatte Niemeier die Aufgabe, das Gebiet rund um die Karl-Marx-Allee großräumig mit unterschiedlichen Zaun- und Gittersorten zu sichern. 2.100 Meter engmaschiger, nicht zu übersteigender mobiler Sicherheitszaun und über 4.000 Meter Mobilzaun, davon 1.300 mit zusätzlicher Ballastierung für das Anbringen von Bannern, wurden für den Event aufgebaut. Mannheimer- und Polizeigitter, zahlreiche Einlassschleusen, Notausgangsbanner und Fahnenmastständer wurden zusätzlich zur Umsetzung des Sicherheitskonzeptes von Niemeier für den ePrix bereitgestellt.

Die nach der Anlieferung des Materials folgenden Aufbauarbeiten, wie auch beim Abbau nach dem Event, verlangten dann nach logistischer Präzision. Nur direkt am Veranstaltungswochenende wurde die Hauptverkehrsader Karl-Marx-Allee für drei Tage für den Stadtverkehr gesperrt, was allerdings die Auf- und Abbauphasen nicht mit einschloss. Für das Team von Niemeier bedeutete das schnelles und zielgerichtetes Montieren und Demontieren unter Berücksichtigung des Verkehrsflusses. Um die Arbeitsbereiche wie beispielsweise den Tribünenbau zu sichern, wurden außerdem in enger Abstimmung mit den anderen Gewerken mehr als 3.000 Meter Zaun in knappem Zeitfenster und „in-time“ nach und nach immer wieder bedarfsgerecht umgesetzt.

Info: www.niemeier-event-tools.de

Comments are closed.