SIKO

Clarence Seedorf begleitet Nissan zum Champions League Finale

Zum großen Saisonfinale bekommt Nissan die Unterstützung einer Fußball-Legende: Clarence Seedorf ist neuer Nissan Markenbotschafter für das Endspiel der Uefa Champions League am 28. Mai 2016. Als langjähriger Spieler und Trainer in Mailand hat er große Erinnerungen an die Stadt und freut sich auf das spanische Finale im San Siro Stadion zwischen den beiden Madrider Clubs Atlético und Real.

Der frühere holländische Nationalspieler, der als erster und einziger Spieler die Champions League mit drei verschiedenen Clubs gewinnen konnte, über das Finale: „Wenn ich eine Sache genau weiß, dann die, dass Menschen Begeisterung, Abenteuer, Adrenalin und Geschwindigkeit lieben – und das ist das, was den Fußball ausmacht“, so der Niederländer, der die Champions League insgesamt viermal gewinnen konnte.

Nissan möchte die Fans in Mailand und zuhause vor dem Fernseher durch eine Vielzahl von Aktivitäten begeistern. Dazu zählt auch die virtuelle Fahrt im neuen Nissan GT-R durch die Straßen von Mailand bis zum San Siro Stadion – realisiert in Zusammenarbeit mit Sony PlayStation, einem weiteren offiziellen Sponsor.

„Das Finale in Mailand markiert den Höhepunkt einer wirklich aufregenden zweiten Saison als offizieller Automobilsponsor“, berichtet Jean-Pierre Diernaz, Vice President Marketing bei Nissan Europe. „Clarence Seedorf verkörpert den Geist eines echten ‚Engineer of Excitement‘, wie wir es nennen, und ist ein wahrer Pionier des Fußballsports. Im Rahmen der Partnerschaft mit der Uefa können wir die Aufmerksamkeit auf unsere Markenwerte Innovation und Begeisterung lenken.“

Info: www.nissan.de

Comments are closed.