SIKO

Škoda unterstützt Verleihung der LEA Awards in Frankfurt

Am kommenden Montag werden zum 11. Mal Konzert- und Showveranstalter, Manager, Agenten und Spielstättenbetreiber aus 14 Kategorien mit dem PRG Live Entertainment Award (PRG LEA) ausgezeichnet. Für die Veranstaltung in der Frankfurter Festhalle stellt Mobilitätspartner Škoda einen Shuttle-Service zur Verfügung.

Der LEA Award wird seit 2006 vergeben und hat sich als feste Veranstaltung der Musik- und Showbizbranche etabliert. Auch diesmal erwartet die 1.400 geladenen Gäste ein attraktives Programm mit hochkarätigen Live-Acts und prominenten Laudatoren in der Festhalle auf dem Frankfurter Messegelände. Durch die Veranstaltung führt TV-Journalist Ingo Nommsen.

Damit der LEA Award seinem Anspruch als Preis für den gesamten deutschsprachigen Raum gerecht wird, sind 2016 erstmals auch vollstimmberechtigte Juroren aus den DACH-Regionen Schweiz und Österreich vertreten. Škoda unterstützt den Award seit sechs Jahren als Mobilitätspartner.

Info: www.skoda.de

Comments are closed.