SIKO

Autos, Events und britischer Lifestyle bei Jaguar Land Rover

Jaguar Land Rover hat eine Markenboutique am Münchner Odeonsplatz eröffnet. Auf rund 250 Quadratmetern erwartet die Besucher weniger ein klassischer Auto-Showroom als eine vielfältige Markenpräsentation im Boutique-Stil. In dieser ersten derartigen Einrichtung auf deutschem Boden wollen Jaguar und Land Rover in Zukunft zu interessanten Veranstaltungen einladen, etwa zu Themen wie Reisen – oder im Februar zu einer Fotoausstellung mit Werken des Rockstars Bryan Adams. Hinzu kommen das aktuelle Angebot an Accessoires der britischen Marken und die Möglichkeit, die Modelle von Jaguar und Land Rover multimedial nach persönlichem Geschmack zu konfigurieren. Weiterhin werden auch Fahrzeuge am Odeonsplatz zu sehen sein: zur Eröffnung waren das neuen Highlights im Modellprogramm, der Jaguar F-Pace und das Range Rover Evoque Cabriolet.

Die Markenboutique in München umfasst rund 250 Quadratmeter Fläche. Die Innenausstattung inklusive einer Tee- und Kaffeebar wurde nach den aktuellen CI-Richtlinien von Jaguar Land Rover gestaltet. Zum besonderen Lifestyle der beiden britischen Premiummarken gehören jedoch nicht allein Autos. So reist beispielsweise Land Rover mit seiner Experience Tour regelmäßig zu Traumzielen dieser Welt – zuletzt im Oktober und November durch das Outback im Norden Australiens. Diese Touren lassen sich auch als Reise buchen.

Nach der offiziellen Eröffnung hält die neue Jaguar Land Rover Markenboutique an sieben Tagen in der Woche ihre Türen für Besucher offen: montags bis samstags von 10 bis 19 Uhr und sonntags von 10 bis 16 Uhr. Geleitet wird das Angebot von den Managern Julia Tiefenbacher (39) und Niklas Reissinger (35), die beide über langjährige Erfahrungen in der Automobilindustrie sowie im Marketing und der Eventorganisation verfügen.

Info: www.jaguarlandrover-odeonsplatz.de.

 

 

 

Comments are closed.