SIKO

Škoda bringt Stars und Sternchen zum Filmfest Hamburg

Mit insgesamt 172 Spiel- und Dokumentarfilmen aus 52 Produktionsländern startet am 1. Oktober das Filmfest Hamburg. In zehn Kinos werden bis zum 10. Oktober rund 40.000 Zuschauer erwartet. Wie in jedem Jahr gehört neben Deutschlandpremieren und Welturaufführungen die Verleihung des Douglas-Sirk-Preis zu den Programmhöhepunkten. In diesem Jahr geht die Auszeichnung an Catherine Deneuve. Stars wie die französische Leinwandgröße kommen mit dem exklusiven Škoda Shuttle-Service zum roten Teppich. In Hamburg setzt die tschechische Traditionsmarke ihre neuen Superb Limousinen ein.

Das Filmfest Hamburg ist eine der vielen renommierten Veranstaltungen aus Film, Musik und Kunst, bei denen die tschechische Traditionsmarke als Mobilitätspartner unterwegs ist. Dazu zählen beispielsweise der Echo, der Echo Klassik und der European Film Award.

Info: www.skoda.de

Comments are closed.