VOSS

Jaguar Land Rover präsentiert James Bond-Fahrzeuge bei exklusivem Event in Frankfurt

Im Rahmen einer glamourösen Bond-Party im Palais Thurn und Taxis hat Jaguar Land Rover seine für den neuen Bond-Film „Spectre“ aufgebauten Filmfahrzeuge präsentiert. Zum Kinostart treten als automobile Hauptdarsteller der Jaguar C-X75, Range Rover Sport SVR und Land Rover Defender in Aktion.

Dem VIP-Event als Ehrengäste wohnten die Schauspieler Naomie Harris (Miss Moneypenny) und David Bautista (Mr. Hinx) sowie die deutschen Jaguar Land Rover Markenbotschafter Jürgen Vogel, Anja Kling, Alexandra Maria Lara, Hannah Herzsprung und Sonya Kraus bei. Musikalisches Highlight war als Überraschungsgast der britische Soulsänger John Newman. Die James Bond Fahrzeuge konnten am zweiten Pressetag auf dem eigens dafür umgebauten Stand von Jaguar Land Rover in Halle 5 besichtigt werden.

In dem von Albert R. Broccolis EON Productions, den Metro-Goldwyn Mayer Studios und Sony Pictures Entertainment produzierten 24. Bond-Film liefert sich der Jaguar C-X75 in den Straßen von Rom eine spektakuläre Verfolgungsjagd mit dem Dienstwagen von James Bond, dem Aston Martin DB10. Der von David Bautista alias Mr. Hinx gesteuerte Sportwagen wurde dafür von Jaguar Land Rover Special Vehicle Operations (SVO) in Zusammenarbeit mit Technologiepartner Williams Advanced Engineering modifiziert.

SVO wurde mit dem Ziel gegründet, auch die ausgefallensten Wünsche von Liebhabern der beiden Marken Jaguar und Land Rover zu erfüllen. Dazu entstehen bei SVO sowohl leistungsstarke Kleinserien existierender Modelle, luxuriöse Einzelstücke und Kleinserien für Sammlereditionen wie aktuell die sechs Nachbauten des Jaguar E-Type Lightweight. Für die in Österreich gedrehten Action-Szenen von SPECTRE präparierte SVO mehrere Exemplare des Range Rover Sport SVR und des Land Rover Defender.

Info: www.jaguarlandrover.com

Comments are closed.