SIKO

Audi meets Fashion und Design auf Berliner Modemessen

Audi will den kreativen Dialog zwischen Designern unterschiedlicher Fachrichtungen fördern. Am Audi-Stand auf der Berliner Designmesse Seek lösen gemischte Teams unterschiedliche Design-Aufgaben. Designerin Anouk Wipprecht stellte in der Audi City Berlin bereits ihre vom neuen Audi A4 inspirierte Kollektion vor.

Audi ist zum zweiten Mal Partner der Seek, Deutschlands progressivster Fashion Plattform. Während der Messe bearbeiten Teams aus Audi- und Fashion-Designern verschiedene Themen – beispielweise „Emotionalisierung vs. Technisierung“ oder „Modularität vs. Funktionalität“. Die Ergebnisse der Teams sind am Audi-Stand für jeden Messebesucher sichtbar.

Der Austausch zwischen den Designern hilft Audi unter anderem, künftige Trends in Farben und Materialien zu erkennen. „Berlin ist für uns die deutsche Hauptstadt der Modeszene und mit der Seek der perfekte Ort für den interdisziplinären Austausch“, sagt Wayne Griffiths, Leiter Vertrieb Deutschland Audi AG.

Info: www.audi.de

Tags: ,

Comments are closed.