SIKO

Carpathia betreut Fahrzeug-Handling für Škoda Trainingsveranstaltung

Der Automobilhersteller Škoda betritt bei seinen Trainingsveranstaltungen Neuland und führt erstmals eine internationale Verkäufer- und Servicebetreuer-Veranstaltung auf Sardinien durch. Die Großveranstaltung mit mehreren tausend Gästen findet in der Location Forte Village statt – inklusive rund 350 Fahrzeugen vom neuen Škoda Superb.

Mit dem Fahrzeug-Handling hat Škoda Tschechien das Unternehmen Carpathia Events beauftragt. Zum Leistungsumfang zählt die tägliche Steuerung und Betreuung der Fahrerlebnisse sowie die Reinigung und Bereitstellung der eingesetzten Fahrzeuge. Auch die Pacecar-Fahrer sind ein Teil des rund 90-köpfigen Teams von Carpathia.

Für den Event arbeitet das Team von Carpathia unter der Projektleitung von Robert Flemming eng mit der Berliner Agentur insglück zusammen, die die Veranstaltung auf Sardinien verantwortlich betreut.

Info: www.carpathia-events.de

Comments are closed.