SIKO

Mercedes-Benz-Roadshow „Der Auto-mat“ am Flughafen München

Probefahrt auf Knopfdruck: Vom 19. bis 21. Juni haben Autoliebhaber Gelegenheit, die neuesten Modelle von Mercedes-Benz im MAC Forum des Münchner Flughafens zu testen. Von 11 bis 20 Uhr stehen die aktuellen Fahrzeuge der A- und B-Klasse, das CLA Coupé, der CLA Shooting Brake oder der neue GLA den Besuchern des Airports für eine Probefahrt zur Verfügung. Das Besondere: Der Schlüssel wird direkt per Knopfdruck von einem „Auto-maten“ ausgehändigt.

Nach der Entnahme des Schlüssels steht der gewählte Wagen sofort bereit und kann für eine etwa 30-minütige Probefahrt ausgeliehen werden. Eine vorherige Anmeldung ist nicht notwendig.

„Bei uns erleben Reisende und Automobilbegeisterte die erste Probefahrt Deutschlands auf Knopfdruck“, so Michael Otremba, Leiter Werbung, Medien und Marketing am Flughafen München. „Mit dem innovativen Auto-maten von Mercedes-Benz kann man seinen Lieblingswagen schnell und unkompliziert testen.“

Eines der beliebten Mercedes-Benz Modelle kann sogar für ein ganzes Wochenende gewonnen werden. Interessierte müssen dazu einfach ein persönliches Erinnerungsfoto an der Sharingbox vor Ort machen, dieses per Email verschicken und via Facebook mit Freunden teilen und mit etwas Glück können sie ein Wochenende lang Mercedes-Benz fahren. Unter dem Hashtag #mbAutomat können Fotos auch auf Facebook, Instagram und Twitter geteilt werden.

Weitere Stationen der „Auto-maten“-Roadshow sind Nürnberg, Kiel und Leipzig. In jeder Stadt ist Mercedes-Benz für drei Tage zu Gast.

Info: www.der-auto-mat.de

 

Comments are closed.