SIKO

Porsche Jazz Night findet erstmals im Museum statt

Am 19. Juni 2015 findet erstmals die Porsche Jazz Night im Museum der Sportwagenschmiede statt. Im ersten Teil des Abends wird die „Porsche Big Band“ ihr aktuelles Programm von Swing bis Funk präsentieren. Anschließend sollen die „Soul Diamonds XXL“ mit großer Bläser-Section und Rap-Einlagen die Zuhörer begeistern.

Die „Porsche Big Band“ setzt sich derzeit aus 36 Instrumentalisten zusammen. Als Porsche-Mitarbeiter kommen sie aus den unterschiedlichsten Tätigkeitsbereichen und treffen sich in ihrer Freizeit zum Proben. Die Bandmitglieder der „Soul Diamonds XXL“ vereint eine große Leidenschaft für den Soul, R&B und Souljazz der 1960er bis 1980er Jahre. Neben der beeindruckenden Virtuosität der Musiker steht immer der Spaß im Vordergrund, der sehr schnell von den Musikern auf die Zuhörer überspringt. Fern von aktuellen Modetrends widmet sich das Programm den herausragenden Künstlern des Funk & Soul oder Jazz & Blues wie den Songs von Stevie Wonder, Marvin Gaye, Chaka Khan und Aretha Franklin.

Mit der Eintrittskarte zur Porsche Jazz Night haben Besucher bis zum Konzertbeginn auch Einlass in die Ausstellung im Porsche Museum.

Info: www.porsche.de

Comments are closed.