SIKO

Kindersommerferienprogramm im Porsche-Museum

Zum dritten Mal veranstaltet das Porsche Museum in den Sommerferien vom 30. August bis 14. September 2014 ein kostenfreies Kinderprogramm: Die „Sportwagenfahrer von übermorgen“ erwartet eine erlebnisreiche Rallye auf der Eventebene des Porsche-Museums. Mädchen und Jungen im Alter von 5 bis 13 Jahren können täglich außer montags von 11 Uhr bis 16 Uhr an acht Mitmachstationen ihr Wissen und ihre Geschicklichkeit testen sowie ihrer Kreativität freien Lauf lassen.

So können junge Motorsportbegeisterte einen Fahrerwechsel in einem 911 GT3 oder Cayenne Transsyberia simulieren oder ihr fahrerisches Können auf der Porsche-Rennbahn unter Beweis stellen. Ganz im Zeichen des Motorsports stehen auch das Geschicklichkeitsspiel „Heißer Draht“ in 911-Form und das Wiegen von verschiedenen Materialien. Zudem dürfen sich die Kleinen auf die „Sally Carrera“-Stationen freuen: Neben einer Bastelstation und einem Film-Quiz werden erstmals ein Puzzle sowie „Curling“ auf der Dachterrasse geboten. Namensgeberin und Ehrengast „Sally Carrera“ aus dem Pixar-Film „Cars“ ist außerdem wieder in der Ausstellung zu bewundern. Als Andenken erhält jedes teilnehmende Kind, nachdem es alle Stationen absolviert hat, ein kleines Erinnerungsgeschenk.

Für Interessierte besteht zusätzlich die Möglichkeit, sich jeweils um 11 und um 14 Uhr zu einer kostenfreien Kinderführung an der Museumskasse anzumelden. Auch die begleitenden Erwachsenen kommen auf ihre Kosten: Während sich die Kinder spielerisch auf Entdeckungsreise begeben, können die Eltern ihren Aufenthalt an der Kaffeebar genießen.

Info: www.porsche.de/museum

Comments are closed.