SIKO

Kia Fan-Arena Hamburg: WM-Spiele wie im Stadion erleben

FIFA-Partner Kia Motors ist erneut Hauptsponsor des Public Viewing auf dem Heiligengeistfeld in Hamburg, wo die wichtigsten Spiele der Fußballweltmeisterschaft live übertragen werden – und bis zu 50.000 Fans mitfiebern können.

Die Eröffnung der Kia Fan-Arena Hamburg findet am 16. Juni zum Gruppenspiel Deutschland gegen Portugal statt. Bis zu 50.000 Besucher können auf der gut 90 Quadratmeter großen LED-Leinwand die Gruppenspiele der deutschen Mannschaft sowie alle 16 Spiele der K.-o.-Runde live miterleben. Wie schon frühere Public Viewings in der Hansestadt unterstützt FIFA-Partner Kia Motors auch dieses vierwöchige Fußballfest als Hauptsponsor, Medienpartner der Kia Fan-Arena ist der NDR.

„Mit der bevorstehenden Weltmeisterschaft erreicht die Fußballbegeisterung wieder ihren absoluten Höhepunkt – selbst Menschen, die nicht regelmäßig die Fußball-Bundesliga verfolgen, werden da zu leidenschaftlichen Fans. Wegen dieser einzigartigen Faszination großer internationaler Turniere engagiert sich Kia Motors seit langem als offizieller FIFA- und UEFA-Partner bei den Welt- und Europameisterschaften“, sagt Martin van Vugt, Geschäftsführer (COO) von Kia Motors Deutschland. „Für viele ist der besondere Reiz der kommenden WM-Spiele das gemeinschaftliche Erlebnis. Hier bietet die Kia Fan-Arena auf dem Heiligengeistfeld mit ihrer Größe und ihrer zentralen Lage beste Voraussetzungen, um die brasilianische Stadionatmosphäre nach Deutschland zu holen.“

Kia engagiert sich zusammen mit seinem Schwesterunternehmen Hyundai intensiv im Fußball. Der Hyundai-Kia-Konzern – der fünftgrößte Automobilhersteller der Welt – ist seit 2002 FIFA-Partner bei allen Fußballweltmeisterschaften und hat diese Kooperation bereits bis 2022 festgeschrieben. Als UEFA-Partner wird Kia Motors nach den Europameisterschaften 2008 und 2012 auch die EM 2016 in Frankreich als Hauptsponsor unterstützen.

Info: www.kia.de

Comments are closed.