SIKO

Skoda fährt die Stars beim LEA-Award 2014 in Frankfurt

Rund 1.300 Gäste aus der nationalen und internationalen Musik- und Veranstaltungsszene werden am 11. März in der Frankfurter Festhalle erwartet. Den Anlass bietet die Ehrung wichtiger Akteure hinter den Kulissen der Veranstaltungsbranche mit dem PRG Live Entertainment Award (PRG LEA). Journalist und Fernsehmoderator Ingo Nommsen führt durch die Gala, bei der DJ Bobo, The Baseballs, Singer-Songwriterin Cäthe und Schlagerlegende Heino auftreten werden. Als Partner wird Skoda bereits zum dritten Mal die Gäste mit insgesamt 25 Superb Limousinen zur Preisverleihung fahren.

Bei der 9. Verleihung des Deutschen Live Entertainment-Preises werden 14 LEA-Awards vergeben, darunter an erfolgreiche Konzertagenten, Künstlermanager, Promoter sowie an Hallen- und Clubbetreiber des Veranstaltungsjahres 2013. Das Ziel der Ehrung ist es, herausragende Leistungen der Veranstaltungswirtschaft und die Akteure der Branche einer breiten Öffentlichkeit bekannt zu machen. Die Veranstaltungsbranche ist in den letzten Jahren zu einer tragenden Säule der Musikwirtschaft geworden. Besonders der Aufbau junger Talente findet zunehmend über Live-Auftritte statt.

Mehr als 500 Konzerte, Festivals und Veranstaltungen hat die LEA-Jury, bestehend aus namhaften Fachjournalisten, besucht und begutachtet. Veranstaltet wird der PRG Live Entertainment Award seit 2006.

Info: www.skoda.de

Tags: ,

Comments are closed.