SIKO

Hyundai Motorsport präsentiert Aufgebot in Europa-Zentrale

Hyundai Motorsport hat auf einer Präsentation in der Europa-Zentrale des Konzerns in Offenbach vor mehr als 200 Journalisten und Gästen den erstmals im Wettkampf-Look beklebten Hyundai I20 WRC sowie das komplette Fahreraufgebot für die FIA Rallye-Weltmeisterschaft (WRC) 2014 vorgestellt. Während Thierry Neuville bei allen 13 WM-Rallyes antreten wird, werden sich im zweiten i20 WRC Dani Sordo, Juho Hänninen und Chris Atkinson abwechseln. Der erste Einsatz des neuentwickelten Fahrzeugs erfolgt vom 14. bis 19. Januar bei der Rallye Monte-Carlo.

Bei der Präsentation wurde der i20 WRC erstmals in der endgültigen Beklebung des neuen Hauptsponsors Shell gezeigt. Die Fahrzeuge des Hyundai Shell World Rally Team zieren zukünftig bei allen Einsätzen die Logos von Shell Helix-Ultra. „Shell freut sich, ab 2014 mit Hyundai in die WRC zurückzukehren“, so Colin Abraham, Shell Vice President Marketing (Benzin und Schmierstoffe) über die mehrjährige Partnerschaft.

Hyundai präsentierte zudem auf dem i20 WRC das „N“-Logo, das für Hochleistungstechnologie von Hyundai im Rallyesport und auch zukünftigen Serienautos stehen soll. Das „N“ ist vom Namen und Geist des Hyundai-Forschungszentrum Namyang inspiriert, das bei der Entwicklung des i20 WRC eng mit Hyundai Motorsport zusammengearbeitet hat.

Info: www.hyundai.de

Comments are closed.