SIKO

BMW offizieller Automobil-Partner der Drachen-Weltmeisterschaft

Finaler Höhepunkt einer hochkarätigen Saison der internationalen Drachen-Segler wird die nur alle zwei Jahre ausgetragene Weltmeisterschaft der „Königsklasse“ vom 5. bis zum 13. September in England. 78 Dreiermannschaften aus 16 Nationen wollen am Montag, dem 8. September, auf dem Olympiarevier von Weymouth zur ersten Wettfahrt an den Start gehen. Als frischgebackener Gold-Cup-Sieger von Douarnenez (FRA) gehört BMW Yachtsport Botschafter Markus Wieser zu den Topfavoriten.

„Der Name BMW ist seit 2013 sowohl in Deutschland als auch international untrennbar mit den Drachen verbunden“, sagt Eckhard Wannieck, Leiter BMW internationales Sponsoring, Kooperationen und Product Placement. „Wir haben die Partnerschaft aus gutem Grund gestärkt und ausgebaut, denn das Ansehen und Image der Drachen-Klasse und ihrer Protagonisten sowie die Eleganz, Dynamik und Tradition des Boots passen zu den Werten und Ansprüchen unseres Hauses.“

Die Siegerehrung findet nach dem letzten Rennen am Freitag, dem 13. September, in der nationalen Segelakademie Weymouth & Portland statt, dem Austragungsort der olympischen Segelwettbewerbe 2012.

Info: www.bmw.de

Comments are closed.