SIKO

Kofler & Kompanie übernimmt Catering für Formel 1 in Abu Dhabi

Kofler & Kompanie hat den Pitch um das VIP-Catering zur Formel 1 in Abu Dhabi gewonnen. Für eine Laufzeit von drei Jahren ist das Unternehmen nun verantwortlich für das Catering zum „Großen Preis von Abu Dhabi“. „Wir freuen uns sehr, mit diesem einzigartigen Auftrag neben der Bewirtung auch unser logistisches und organisatorisches Können unter Beweis zu stellen. Die Kooperation ist die logische Konsequenz und die Bestätigung unserer erfolgreichen Arbeit in den letzten Jahren. Für die internationale Tätigkeit von Kofler & Kompanie bringt der arabische Markt mit unserem Partner Royal Catering vor Ort natürlich auch viele spannende Möglichkeiten für die Zukunft“, so Oliver Wendel, COO Kofler & Kompanie.

Daher blickt das Team nun mit großer Vorfreude auf den diesjährigen Grand Prix, der am 3. November auf der Rennstrecke Yas Marina Circuit stattfinden soll. In Zusammenarbeit mit dem lokalen Unternehmen Royal Catering will Kofler & Kompanie über das gesamte Rennwochenende rund 15.000 Gäste in den exklusiven Al Jood und Al Dhiyafa Suites, den Private Suites und den Public Lounges bewirten. Insgesamt verfügt die Formel 1 Rennstrecke auf Yas Island über 38 Hospitality Suites und zehn Lounges und gehört somit zu den exklusivsten Hospitality Einrichtungen im gesamten Formel 1 Zirkus.

Mit einem Kompetenzteam, bestehend aus circa 140 Mitarbeitern aus Deutschland, wird Kofler & Kompanie in Abu Dhabi vor Ort sein. Rund um das Rennwochenende werden mit Unterstützung des lokalen Partners Royal Catering mehr als 300 Arbeitskräfte im Einsatz sein, um den Gästen einen Mix aus internationalen und regionalen Gerichten zu präsentieren.

Info: www.koflerkompanie.com

Comments are closed.